Die immer weiter fortschreitende Digitalisierung und der damit einhergehende Mobilitätswandel führt nicht nur zu einer radikalen Veränderung unseres Mobilitätsverhaltens, sondern wird auch unsere Arbeitsweisen grundlegend verändern. Dabei werden die Städte, mit ihrer Infrastruktur und ihrem Verhältnis zum Speckgürtel, eine Vorreiterrolle spielen.

Teil der heutigen Diskussion ist deshalb die Frage, welche Auswirkungen dies auf die notwendige Qualifikation der Mitarbeiter*innen der Mobilitätswirtschaft haben wird. Sind die Probleme mit Stau, Parkplatzmangel und vollen Innenstädten von den Städten hausgemacht? Oder sind es vielmehr die Pendler, die unsere Städte verstopfen, um sich nach der Arbeit wieder auf das ruhige Land zurückzuziehen.

Was hat Corona aus den Pendlerströmen gemacht? Sind verteilte Arbeitsmodelle und SmartWorkingAreas in den Vorstädten und auf dem Land ein Modell der Zukunft? Können wir – setzt sich der Radverkehr konsequent durch – überhaupt noch pendeln? Welche Auswirkungen hat diese Veränderung vor allem auf Lieferdienste und Dienstleistungen, die auf Fahrzeugen angewiesen sind? Parkplatzmangel und verstopfte Strassen erschweren schon heute die Arbeit vieler Handwerksunternehmen. Wie können SmartCities durch eine intelligente Vernetzung neue Strukturen entwickeln und welche Auswirkungen hat dies auf unsere Arbeitswelt?

Unsere Stammtischreihe soll durch die gemeinsame Diskussion neue Gedanken Schritt für Schritt an die betroffenen Stellen in unserer Gesellschaft heranbringen, um gemeinsam nach kreativen und intelligenten Lösungen zu suchen, die die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rechtzeitig auf die veränderten beruflichen Anforderungen der Zukunft vorbereiten.

SmartEducation darf sich deshalb nicht ausschließlich auf die rein fachliche Qualifikation reduzieren, sondern muss auch die außerberuflichen Fähigkeiten, die Interessen der Mitarbeiter*innen und die Veränderung der Arbeitswelt im Auge behalten. Nur durch eine den veränderten Anforderungen angepasste Qualifikation und die Akzeptenz von Weiterbildungen, kann die Integration neuer Technologien im Unternehmen gelingen.

Diese Themen möchten wir gerne mit Ihnen und unseren Dozenten diskutieren und gemeinsam erste Ideen entwickeln. Wir freuen uns auf:

Dozenten
Prof. Michael OrtgieseHead of Department Traffic ManagementDLR
Christian BredlowTwinDaddyDigital Mindset
Kai ZiesmannProjektleiterBBW Gruppe
Moderation
Frank FickelProjektmanager NetzwerkmanagementITS mobility

Anmeldung

#

Comments are closed

August 2022
M D M D F S S
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031